.

Lieferbedingungen

Lieferbedingungen

  1. Transport, Übergang der Gefahr auf den Kunden, Liefertermin und 

a) Die bestellte Ware wird von der Post oder einem gängigen Spediteur nach deren eigenen Bedingungen zum Kunden transportiert. Die angegebenen Versandkosten auf der Webseite (www.12blatt) sind nicht inbegriffen. Sie gehen zu Lasten des Kunden. Die Leistung der 12blatt GmbH besteht in der Übergabe der Ware in angemessener Verpackung an die Post oder einen gängigen Spediteur.

b) Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die 12blatt GmbH die Ware der Post oder einem gängigen Spediteur zur Lieferung an den Kunden übergeben hat.

2. Versand in die Schweiz und ins Ausland

a) Der Kalender oder anderer Designs des Labels werden nach Eingang des Rechnungsbetrages versandt. Sie erhalten Ihre Bestellung 

  • in der Schweiz und Lichtenstein in der Regel innert 3-4 Arbeitstagen
  • im Ausland, je nach Land, innert 5-10 Arbeitstagen. Die angegebenen Lieferzeiten sind nicht verbindlich. Wir behalten uns das Recht vor, Lieferungen verspätet zu senden.

b) Beim internationalen Versand können Zoll, Mehrwertsteuer und Importtaxen anfallen. Diese sind vom Empfänger bei der Entgegennahme der Lieferung zu bezahlen.

3. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben im Eigentum der 12blatt GmbH, bis der Kunde sie vollständig bezahlt hat.

4. allgemeinen Geschäftsbedingungen 

Im weiteren gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen